$
14.15

By Sarah Poppel

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Kulturwissenschaften - Sonstiges, be aware: 1,0, Eberhard-Karls-Universität Tübingen, Sprache: Deutsch, summary: Es ist ein altes Buch zu blättern, Athen, Oraibi – alles Vettern. Mit diesen Worten – darin zum Ausdruck gebracht ein mutmaßlicher Verwandtschaftsgrad zwischen dem kulturpolitischen Bildungszentrum der Antike und dem am Rande der Zivilisation, in New-Mexico, gelegenen Hopi-Dorf, eröffnete Aby Warburg 1923 in Kreuzlingen seinen Vortrag Bilder aus dem Gebiet der Pueblo-Indianer. Dabei handelt es sich um eine, basierend auf 1895/96 gesammelten Reiseerfahrungen verfasste Abhandlung über die Kultgewohnheiten dieses Stammes, daraus gewonnene Erkenntnisse, was once die Psyche des primitiven und dessen Entwicklung zum modernen Menschen betrifft, vor allem, dass zwischen diesen beiden Entwicklungsstufen der symbolschaffende Mensch steht und dieses Entwicklungsphänomen sich gleichermaßen im Denken des Primitiven Amerikas und des heidnischen Griechen Europas zeigt: „Athen, Oraibi – alles Vettern“.
Das Schlangenritual – handelt repräsentiert schließlich einen Lebensabschnitt Warburgs, über den „[...] mehr veröffentlicht worden [ist], als über alle anderen Aspekte seines Lebens“(Gombrich,1981:119) – und sehr rasch stellt sich heraus, dass das Schlangenritual weniger ein in sich geschlossenes Forschungsdokument darstellt, sondern vielmehr „[...] ein[en] komplexe[en] Knoten, in dem zahlreiche von Warburg im Laufe seiner Forschungen entwickelte Themen zusammen kommen“.
Es wird schnell klar, dass der Vortrag Eines und Vieles zugleich in sich birgt: „[...] ein Höhepunkt seiner Bemühungen [...] dem engen Kreis der Kunstgeschichte“ zu Gunsten der Kulturpsychologie zu entweichen, die Fähigkeit „die europäische Geschichte mit den Augen eines Anthropologen zu sehen“, um zu einem tieferen Verständnis der Bedeutung antiker Formen und ihres Nachlebens in der europäischen Kultur vorzudringen, „eine gedrängte Theorieskizze über kultische Ursprünge der Symbolbildung“ und schließlich „der gelungene Versuch einer Selbstheilung“ – der Erlösungsversuch eines im Inferno Gemarterten.
Ersichtlich wird sodann, dass guy sich im Vorhaben einer examine dieses vielschichtigen „Rätsels der Sphinx“ nur über konkrete Vergleichspunkte nähern sollte, um nicht in einem undurchdringlichen Chaos von Wissensrelationen letztlich den Überblick zu verlieren. Deshalb wird im Folgenden, nach einführendem Resümee der Reiseumstände von 1895 und des Vortrags von 1923, den oben erwähnten Lesarten von Ernst Gombrich, Fritz Saxl, Ulrich Raulff und Karl Königseder als vermittelnde Interpretationsstränge zu folgen.

Show description

Read or Download Aby Warburg - Die Mehrdeutigkeit des Schlangenrituals: Zwischen Magie und Logos.: Eine Untersuchung über die Grenzen der Kunstgeschichte hinaus (German Edition) PDF

Best anthropology books

Cultural Anthropology in a Globalizing World

This can be the publication of the published booklet and will no longer contain any media, site entry codes, or print vitamins that can come packaged with the sure ebook. effectively integrating recognition to globalization, gender, category, race and ethnicity, and the environment, this textual content engages scholars with compelling ethnographic examples and by means of demonstrating the relevance of anthropology.

Work (Art of Living (McGill-Queen))

Paintings is likely one of the so much common good points of human existence; nearly every body spends a few a part of their lifestyles at paintings. it is usually linked to tedium and tedium; in clash with the issues we'd differently like to do. contemplating paintings basically as a burden - an task we might otherwise be with out - is a notion that used to be shared by way of the philosophers in historic Greece, who quite often appeared paintings as a bad curse.

The Dynamics of Transculturality: Concepts and Institutions in Motion (Transcultural Research – Heidelberg Studies on Asia and Europe in a Global Context)

The aim of this quantity is to spot and learn the mechanisms and approaches in which thoughts and associations of transcultural phenomena achieve and are given momentum. utilized to a number of circumstances, together with examples drawn from historical Greece and glossy India, the early glossy Portuguese presence in China and politics of elite-mass dynamics within the People’s Republic of China, the e-book presents a template for the research of transcultural dynamics through the years.

The International Political Sociology of Security: Rethinking Theory and Practice (New International Relations)

This booklet builds a theoretical method of the intractable challenge of theory/practice in diplomacy (IR) and develops instruments to check how concept and perform ‘hang jointly’ in overseas protection. Drawing on Pierre Bourdieu’s political sociology, the publication argues that concept and perform participate in struggles over simple understandings (doxa) in foreign fields via what the e-book calls doxic battles.

Extra info for Aby Warburg - Die Mehrdeutigkeit des Schlangenrituals: Zwischen Magie und Logos.: Eine Untersuchung über die Grenzen der Kunstgeschichte hinaus (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Aby Warburg - Die Mehrdeutigkeit des Schlangenrituals: Zwischen Magie und Logos.: Eine Untersuchung über die Grenzen der Kunstgeschichte hinaus (German Edition) by Sarah Poppel


by Charles
4.0

Rated 4.75 of 5 – based on 23 votes