$
20.76

By Stephanie Kernich

Größere bauliche Veränderungen in unserer gebauten Umwelt – vor allem im Fall von moderner Architektur – lösen regelmäßig hitzige Debatten aus. Häufig verstummen nach einiger Zeit unversöhnlich und resigniert die Diskussionen zwischen einer irritierten oder verständnislosen Bevölkerung und den Architekturverantwortlichen bzw. Städteplanern, die die Kritik als grundsätzliche Abwehrhaltung gegenüber ihrer occupation verstehen.
Stephanie Kernich untersucht die gebaute Umwelt als ein Stück materieller Kultur aus der Perspektive von personellen Akteuren. Damit wird ein besonderer und bisher wenig untersuchter Teil unserer Alltagswirklichkeit schrittweise im Forschungsstil der Grounded concept Methodologie erschlossen. Mit ihrer empirischen Untersuchung gelingt es ihr aufzuzeigen, woran sich ›Laien‹ in der gebauten Umwelt – von außen betrachtet – orientieren. Die Arbeit knüpft damit an die aktuelle Theoriediskussion in der Soziologie, näherhin an die Diskussion um die Akteur-Netzwerk-Theorie (ANT) und entwickelt diese weiter. Ferner kann anhand der Ergebnisse ein Theorieansatz zur Architekturrezeption präsentiert werden, denn eine soziologisch fundierte Rezeptionsforschung gab es bislang weder für den Bereich der gebauten Umwelt noch für den der Architektur.

Show description

Continue reading "Cheap PDF Alltägliche Architektur: Die gebaute Umwelt in unserer by Stephanie Kernich PDF"

$
20.76

By Katharina Bucklitsch

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Mediengeschichte, be aware: 2,0, Bauhaus-Universität Weimar (Fakultät Medien), Veranstaltung: Bachelor-Abschlussarbeit, Sprache: Deutsch, summary: Nun ist es mehr als 500 Jahre her, dass Gutenberg mit seiner Erfindung des mechanischen Buchdrucks eine technische foundation schuf, die als Revolution für Kultur und Wissenschaft angesehen werden kann. Seitdem gehört das Buch zu den Grundfesten in unserer Gesellschaft und bisher konnte ihm auch die Medienrevolution des 20. Jahrhunderts nicht viel anhaben. Das Lesen längerer Texte battle bis dahin meistens nur mit Hilfe des gedruckten Buches möglich. Durch das net gerät jedoch das bisherige Geschäftsmodell der Verlage auf den Prüfstand und althergebrachte Gewohnheiten werden in Frage gestellt. Der Leser begreift sich heute mehr als Individuum, welches den Anspruch hat, seinen Zugriff auf Literatur selbst so zu organisieren, wie es das gern möchte, und zwar auf dem schnellsten und unkompliziertesten Weg. Da im web viele Informationen frei erhältlich sind, verringert sich die Bereitschaft der Konsumenten, dafür auch Geld auszugeben. Zudem haben sich desktop- und Displaytechnologien so rasant entwickelt, dass die Vorzüge des net immer deutlicher werden und auch vor dem Buch nicht halt gemacht haben. Ohne Probleme kann guy nun Wissen von mehreren Hundert Texten auf Lesegeräten speichern, welche nicht größer sind als ein Taschenbuch und der gewohnten Lesequalität auch in nichts nachstehen.

Show description

Continue reading "Cheap PDF Unter Druck gesetzt. Vom Printmedium zum digitalen Buch by Katharina Bucklitsch PDF"

$
10.37

By Mirjam Schadendorf

Essay aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Musikwissenschaft, , Sprache: Deutsch, summary: Eigentlich dürfte es ihn gar nicht mehr geben: den Bluegrass, diesen Sound, der im ländlichen Herzen des Südwestens der Vereinigten Staaten entwickelt wurde, mitten in den Appalachians. Er ist das Produkt einer anderen Zeit, der 30er Jahre, einer Zeit, in der die Landflucht im Süden Amerikas begann. Einer Zeit, in der die Industrialisierung ihren Tribut forderte: urbane Ballungsräume im Norden, die Entvölkerung ganzer Landstriche im Süden!

Doch die Arbeiter aus dem Süden brachten nicht nur ihre Armut mit nach Detroit und Chicago, wo sie in den Automobilfirmen Arbeit fanden, sondern auch ihre Kultur. Sie waren es gewohnt Musik, zu machen. Als sie klein waren, hatten sie mit ihren Eltern vor der Haustür gesessen, es wurde mit mess around und Gitarre musiziert und gesungen. Später als Erwachsene waren sie abends in die Kneipe gegangen und hatten nach dieser Musik getanzt.

Was als Unterhaltung und Zeitvertreib in den abgeschiedenen Regionen gedient hatte, wurde nun kommerzialisiert. Plötzlich gab es eine ganze Bevölkerungsschicht, die sich nach Tanz und Musik sehnte. In Chicago entstanden die“ Barn Dances“, öffentliche Tanzveranstaltungen mit Musik. Diejenigen, die im Süden ein Musikinstrument gelernt hatten, spielten ganz selbstverständlich auf. Es waren Hunderte von Arbeitern, die sich hier allabendlich vergnügten. Schon bald entdeckte die Werbesparte den neuen Markt. guy begann, Plakate hinter den Musikern aufzustellen und ihre Musik in den Radioshows als Einspieler zu benutzen. Schließlich landeten die neuartigen Künstler in der damals beliebtesten Musikveranstaltung der Vereinigten Staaten – in der „Grand Ole Opry“ im Ryman Theatre in Nashville. Der Bluegrass machte Karriere!

Die Autorin ist Musikjournalistin und interessiert sich schon lamge für das Thema Weltmusik. In diesem Beitrag findet Ihr viele Fakten und Informationen zum Bluegrass. Als Grundlage für den textual content diente u. a. der Dokumentarfilm "High Lonesome" von Rachel Liebling, in dem invoice Monroe selbst zu Wort kommt.

Show description

Continue reading "Buy PDF Die Geschichte des Bluegrass. Wie Bill Monroe sich in den by Mirjam Schadendorf PDF"

$
8.49

By Michael Cyris

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Musikwissenschaft, observe: 1,3, Universität Leipzig (Institut für Musikwissenschaft), Veranstaltung: Bachelorarbeit, Sprache: Deutsch, summary: zero. Einleitung

Viel zu selten wird die eigentlich so spannende Frage nach den sozialen und psychologischen
Vorgängen bei der Entstehung von musikalischen Werken bei Komponisten, aber auch bei
musikalischen Gruppen des Rock –und Popbereichs gestellt. So kann guy sich fragen, wie
die Beatles eine derartige Fülle an „Hits“ und klassische Komponisten, wie Beethoven oder
Mozart solch zauberhafte Melodien schreiben konnten. used to be gilt es bei der Ergründung dieser
Thematik zu beachten und wo setzt guy am besten an um solch kreative Gruppenprozesse
erklärbar und verstehbar zu machen?
Das Ziel dieser Arbeit soll es deshalb sein die Stimmung aus einem Proberaum, in dem
gerade an einem neuen tune geschrieben wird, in Worten wiederzugeben und nach Gründen
für das gute Funktionieren dieses kollektiven „Komponierens“ zu suchen. Dabei gilt es eine
Reihe von Einflussfaktoren zu berücksichtigen und Definitionen altbekannter Begriffe, wie
Komposition, Improvisation, Rock, Pop, Jazz und Klassik zu hinterfragen und eventuell mit
neuem Inhalt anzufüllen. Den theoretischen Rahmen der Untersuchung über die kreative
Arbeit in musikalischen Gruppen bilden das Erlernen des tools, die damit verbundene
Entwicklung, die Identitätsbildung, das Selbstkonzept, die Geschlechterspezifität und die
musikalische Sozialisation. Die Ausarbeitung wird sich dabei größtenteils auf die
Literaturlage im deutschsprachigen Raum konzentrieren, welche aber auch englischsprachige
Literatur zusammenfasst und die wichtigsten Aspekte für die Erforschung kreativer
Gruppenprozesse innerhalb der Popularmusik festhält. Gerade hier erscheinen immer wieder
Mythen um den Geniekult von Autodidakten, wie Jimi Hendrix oder dem bereits erwähnten
Paul McCartney. Diese Arbeit soll deshalb derartige Kultphänomene erklärbar machen und
durch teilweise ganz banale Fakten zur Entmystifizierung des Geniekults im Metier der
populären Musik beitragen. Punktuell tangiert wird dabei auch die Arbeitsweise im
klassischen Bereich. Dort sind es zumeist einzelne Komponisten, die ein umfangreiches
musikalisches Werk schaffen und eigentlich abgeschottet von Gruppenaktivitäten arbeiten.
Es ist überdies danach zu fragen, ob es nicht eventuelle Präzedenzfälle für gemeinsames
Schaffen schon bei klassischen Komponisten gab und ob die Einheit von Interpret und
Komponist, wie es in der Popularmusik gängige Praxis ist, bereits hier nachweisbar ist. [...]

Show description

Continue reading "Best Price on PDF Kreative Gruppenprozesse in der Popularmusik: Eine by Michael Cyris PDF"

$
10.02

By Theresa Hartig

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Theaterwissenschaft, Tanz, word: 1,7, Freie Universität Berlin (Institut für Theaterwissenschaft), Veranstaltung: Einführung in Theorie und Ästhetik: Okkultismus und Avantgarde, eight Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Beim Hören des Titels Traumtänzerin Madeleine G. , stellt sich die Frage, used to be denn bitte eine Traumtänzerin sein soll. Der Begriff ruft Assoziationen hervor, wie eine Tänzerin, die traumhaft schön tanzt, oder etwa eine Künstlerin, die wie im Traum tanzt. Tatsächlich handelte es sich bei Madeleine G., die erstmals 1903 auftrat, um einen Fall, auf den beides zutraf. Sie wurde vor ihren Aufführungen unter Hypnose gesetzt und ihre Darstellungen wurden von den Zuschauern als unbeschreiblich wundervoll empfunden. Überall, wo guy jedoch von der Traumtänzerin Madeleine liest, ist zuallererst die Rede davon, dass sie „Tanzkunst und experimentelle Psychologie vereinte“ ; es wird additionally schnell klar, dass es sich hierbei nicht um eine gewöhnliche Tänzerin handelte. Auch wenn meist im Weiteren ihre Aufführungen als herausragend schön umschrieben werden, so wird doch zuallererst die Tatsache genannt, dass sie während diesen unter Hypnose stand. Welche Bedeutung das Phänomen der Hypnose in ihrer Karriere spielte, wird additionally schon hier deutlich. Steht einmal nicht ihr hypnotischer Zustand im Mittelpunkt eines Textes über Madeleine, so ist es häufig die Tatsache, „daß Madeleine keine ausgebildete Tänzerin warfare, sondern Hausfrau und Mutter“ , eine weitere Besonderheit dieser Tänzerin. Die Traumtänzerin warfare ein einmaliger Ausnahmefall in der Tanzgeschichte, deren Eingang in die Tanzgeschichte überhaupt umstritten ist.
Diese Arbeit untersucht, inwiefern es alles andere als ein Zufall struggle, dass die Traumtänzerin Madeleine G. gerade in dieser Zeit, Anfang des 20. Jahrhunderts, zu einem Phänomen wurde. Denn der Zusammenhang von Kunst mit Hysterie und Hypnose struggle bei den Ärzten und Psychologen zur Jahrhundertwende vom 19. zum 20. Jahrhundert schon vor Madeleines Vorführungen ein beliebtes Thema gewesen. Analysiert wird in welcher Wechselwirkung Tanz und Psychologie bezüglich der Traumtänzerin standen und was once die wirkliche Faszination ihrer Darbietungen ausmachte.
Hierzu wird zuallererst ein Überblick über Madeleine G. sowie über ihre Aufführungen und deren Kontext gegeben. Daraufhin wird die Bedeutung der Hypnose und Hysterie bezüglich der Traumtänzerin hervorgehoben, sowie ein Bild dieser beiden Phänomene zur Jahrhundertwende vermittelt. Anschließend wird dargestellt, welchen Nutzen die Traumtänzerin folglich für die Ärzte hatte. In einem letzten Punkt wird dann schließlich untersucht, welchen Einfluss sämtliche äußeren Umstände auf den Erfolg Madeleine G.’s hatten.

Show description

Continue reading "Cheap PDF Hypnose, Hysterie und Kunst: Inwiefern war die Traumtänzerin by Theresa Hartig PDF"

$
9.44

By Alexander Christian Pape

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Mediengeschichte, notice: 1,7, Universität der Bundeswehr München, Neubiberg (Historisches Institut), Veranstaltung: Medienkonsum im 20. Jhdt.: Ideologie - Unterhaltung - Wissensvermittlung, Sprache: Deutsch, summary: Einleitung

Jeder Drogenkonsument hat seine eigene Geschichte. Der Kontakt des Einzelnen mit legalen oder illegalen Mitteln ist nur aus dem Kontext heraus verständlich. In welchem sozialen Umfeld befindet er sich, wer oder was once hat ihn bisher geprägt, welche Ziele hat er für seinen persönlichen Werdegang? was once verspricht er sich von den Drogen? Ähnliches gilt für die Drogenproduzenten und die Personen, welche in irgendeiner Weise am Vertriebssystem teilnehmen. Diese Beweggründe stehen quick immer in einer Verbindung mit den gesellschaftlichen Bedingungen eines Landes oder einer zone, aber auch mit den politischen Strukturen der Drogenpolitik. [...] Das Prinzip der Eigenverantwortung des vermeintlich selbstständig denkenden Staatsbürgers der westlichen Länder bleibt somit weitgehend auf der Strecke. Scheinen auch die Rahmenbedingungen bei dieser Thematik selten und nur langsam Veränderungen unterworfen zu sein, ist ein spezieller Einflussfaktor auf die Drogenperzeption in besonderem Maße hervorzuheben: Die Macht der Medien, im speziellen die Macht der bewegten Bilder. Filme, sofern sie nicht indiziert oder gar verboten werden, die einem Massenpublikum zugänglich gemacht werden können, besitzen die Fähigkeit Blickwinkel zu verändern. [...] Sie können aber auch bestehende Klischees kolportieren durch die Visualisierung politisierter Drogenopfer und Rauschgifttäter aus bestimmten Milieus. Deshalb sollte sich dem Zuschauer bei der examine von Filmen, die die Drogenthematik aufgreifen, direkt die Frage stellen, welche Konstruktionsform gewählt worden ist und welche Botschaft möglicherweise vermittelt werden soll. speedy immer wird der Drogenkonsum als etwas Furchtbares und Schreckliches dargestellt werden. Regisseure, die eine andere Vorgehensweise bevorzugen, ernten häufig aus konservativen Kreisen der Gesellschaft Kritik. Anhand der zwei Spielfilme „Scarface“ von Brian de Palma und „Maria, llena eres de gracia“ von Joshua Marston werde ich die dargestellten Drogenproblematiken untersuchen. Hierfür beginne ich jeweils mit kurzen Inhaltsangaben, erläutere dann die historischen bzw. sozialen Hintergründe und beschreibe anschließend die Darstellungs- und Funktionsweise der Drogen im movie. Letztendlich werde ich auf die Hauptaussagen und Botschaften der Filme zu sprechen kommen.

Show description

Continue reading "Best Price on PDF Drogen in den Filmen “Scarface” und „Maria, llena eres de by Alexander Christian Pape PDF"

$
8.49

By Herbert Bahl

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Musikwissenschaft, observe: 1, Universität Wien (Musikwissenschaft), Veranstaltung: Musik in Ozeanien, eleven Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary:

Diese wissenschafliche Forschungsarbeit untersteht der Musikethnologie und behandelt die Musikvielfalt der traditionellen Musik Ozeaniens am Beispiel von Neukaledonien (Kanak-Kaneka IV).
Der zeitliche Rahmen der Arbeit beginnt in den frühen Jahren des 20. Jh. und endet mit ozeanischen Pop Größen der heutigen Zeit.
Der geographische Umfang beschränkt sich nicht nur auf Neukaledonien, sondern auch auf Australien und Neuseeland sowie auf umliegende Inselgebiete.

Die Arbeit bildet eine wissenschaftliche foundation für Studenten der Musikwissenschaft mit Schwerpunkt Musikethnologie, ist jedoch zugleich auch Lektüre für den Musikliebhaber Abseites europäischer Musik.

Show description

Continue reading "Cheap PDF Zeitgenössische Musik in Ozeanien (German Edition) by Herbert Bahl PDF"

$
9.44

By Desirée Kuthe

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, be aware: 1,3, Technische Universität Dortmund (Institut für deutsche Sprache und Literatur), Veranstaltung: Linguistik und Poetik, 22 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die Hymne Prometheus ist einer von Goethes bekanntesten Texten. Sie erregte vom ersten second an, als die Öffentlichkeit sie kennen lernte, Aufmerksamkeit. Seitdem haben sich Leser, Kritiker und Literaturwissenschaftler mit ihrer Sprache, ihrer Aussage und dem, used to be sie wohl über Goethes Gottesbild zu sagen hat, beschäftigt. Vor allem der erste dieser drei Punkte steht in dieser Arbeit im Fokus : die Sprache, in die Goethe seinen Prometheus kleidet. Es steht allerdings nicht der literaturwissenschaftliche Fokus im Mittelpunkt dieser Arbeit. Vielmehr ist diese Arbeit eine Annäherung an die Hymne mithilfe sprachwissenschaftlicher Fragestellungen. Auch der Frage nach einem möglichen Zusammenhang von sprachlicher shape und Sinn des Textes wird nachgegangen.

Show description

Continue reading "Buy PDF Hier sitz ich, forme Worte - Goethes "Prometheus" unter by Desirée Kuthe PDF"

$
24.07

By Hildegard Bockhorst,Vanessa-Isabelle Reinwand,Wolfgang Zacharias

was once ist Kulturelle Bildung? was once sind ihre theoretischen Grundlagen? In welchen Handlungsfeldern, Kunstsparten, Kultur- und Bildungseinrichtungen, Kontexten und Wirkungsformen findet sie statt? Obwohl Kulturelle Bildung seit einigen Jahren in aller Munde ist und zahlreiche Positionspapiere, Stellungnahmen, Modelle und Projekte ihre Aktualität und Bedeutung betonen, gab es bisher keine Gesamtdarstellung eines von vielen Expertinnen und Experten getragenen Verständnisses Kultureller Bildung.
Das Handbuch Kulturelle Bildung versammelt nun erstmals systematisch über a hundred and eighty Beiträge von quick ebenso vielen Autorinnen und Autoren, die Theorie und Praxis der Kulturellen Bildung umfassend darstellen. Teil I widmet sich den anthropologischen, pädagogischen, ästhetischen und gesellschaftlichen Fundamenten. Teil II entfaltet und bündelt die Komplexität und Vielfalt der Praxis Kultureller Bildung in Bezug auf ihre unterschiedlichen Orte, Zielgruppen und Themen und ihre politischen Dimensionen im Dreieck von Jugend-, Bildungs- und Kulturpolitik.
Dieser erste kollektive Gesamtüberblick versucht das Besondere der Kulturellen Bildung darzustellen - auch in Differenz zu anderen Disziplinen und Bildungsfeldern. Das Handbuch wendet sich damit sowohl an Praktikerinnen und Praktiker aus kulturpädagogischen und kulturvermittelnden Professionen als auch an Lernende und Lehrende in Studium und Forschung.
Das vorgelegte Handbuch wird seinem selbstformulierten Anspruch ('das 'Universum kultureller Bildung' ...abzubilden') in vollem Umfang gerecht: Es stellt eine ausgezeichnete, fundierte und aktuelle Zusammenstellung zentraler Begriffe, Diskurse, Daten, Entwicklungen und Perspektiven dar. Dabei bietet schon die Gliederung des Handbuches eine gute Systematisierung und Strukturierung des unübersichtlichen Feldes. Die einzelnen Beiträge bieten jeweils eine grundlegende, angemessen differenzierte Einführung in den jeweiligen Gegenstand. Insofern ist das Handbuch für die anvisierten Zielgruppen eine äußerst wertvolle Zusammenstellung geworden, die lange überfällig war.
Prof. Dr. Heinz Bartjes, socialnet.de
Das Werk ist den Akteuren der kulturpädagogischen und Kultur vermittelnden Arbeitsbereichen sowie Lernenden und Lehrenden in Studium und Forschung sehr zu empfehlen.
Berlin details (Berliner Komitee für UNESCO-Arbeit e.V.) Februar 2013

Show description

Continue reading "Best Price on PDF Handbuch Kulturelle Bildung (German Edition) by Hildegard Bockhorst,Vanessa-Isabelle Reinwand,Wolfgang PDF"