$
7.55

By Katharina Bucklitsch

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Mediengeschichte, word: 2,3, Bauhaus-Universität Weimar (Fakultät Medien), Veranstaltung: Diskursanalyse Buchenwald, Sprache: Deutsch, summary: Inhaltsverzeichnis

I. Einleitung1
II. Das Subjekt in Foucaults Diskursanalyse2
1. used to be ist ein Diskurs2
2. Der Diskurs3
2.1. Wahrheit und Macht……………………………………………………………………….4
3. Das Subjekt 5
3.1. Das Verschwinden des Subjekts?6
3.2. Die Unterdrückung des Subjekts7
III. Das Subjekt in der Literatur8
4. Das literarische Subjekt – Die Frage nach dem Autor8
4.1. Methoden für das literaturwissenschaftliche Arbeiten……………………………...10
4.2. Die Wiederentdeckung des literarischen Subjekts………………………………….10
IV. Fazit….…………………………………………………………………………………...11
V. Literaturverzeichnis…………………...………………………………………..…………12

I. Einleitung

In der vorliegenden Hausarbeit beschäftige ich mich mit der Diskursanalyse Michel Foucaults, spezieller mit dem Subjekt in seinem Werk. Hauptsächlich stellt sich mir die Frage, welche Rolle das Subjekt einnimmt und welche Bedeutung Foucault ihm zuschreibt. guy könnte davon ausgehen, dass es ihm nicht vordergründig um das Individuum als solches, sozusagen um das Verschwinden desselben ginge. Jedoch möchte ich darlegen, dass es seine Wichtigkeit bzw. Wertigkeit nicht verliert in den Texten Foucaults. Auf den ersten Blick scheint es dieses Subjekt bei ihm gar nicht zu geben, zum Ende kommt es doch gewissermaßen zur Wiederauflebung des Individuums. Um die Thematik besser zu verdeutlichen möchte ich im Folgenden auch Begriffe erklären, wie etwa die Beschreibung des Diskurses und die Frage der Macht in Bezug auf das Subjekt klären, wie sich das Subjekt dem Diskurs unterwirft und sich Ganzes in der Literatur widerspiegelt. Meine Arbeit befasst sich sowohl mit Primärtexten von Michel Foucault, als auch mit Sekundärliteratur, worauf ich meine Ausführungen beziehen möchte.

Eine Eigenart der Foucaultschen Schreib- und Denkweise struggle – und gerade das macht ihn sympathisch und lässt ihn als noch größeren Denker erscheinen – dass er niemals für sich beanspruchte, die Wahrheit schlechthin erkannt zu haben, und die Richtigkeit seiner eigenen Aussagen in Zweifel zog, noch bevor er sie aussprach. Es gibt additionally keine Wahrheit als historische Komponente, die guy ausgraben kann. Stattdessen werden Netze konstruiert. Die Lücken in den Netzen sollen gefüllt werden, die dadurch entstehen, dass die Individuen die Wirklichkeit nicht voll erfassen können.

Show description

Read Online or Download Das Subjekt in Foucaults Diskursanalyse (German Edition) PDF

Similar arts, film & photography in german books

Öffentlichkeitsbeteiligung in der Raumordnungsplanung und der Bauleitplanung (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Bevölkerungsgeographie, Stadt- u. Raumplanung, observe: 1,0, Technische Universität Dresden (Geowissenschaften), Veranstaltung: Planungsrecht, Sprache: Deutsch, summary: Im Rahmen dieser Seminararbeit wird das Verfahren der Öffentlichkeitsbeteiligung auf den Ebenen der Raumordnungs- und Bauleitplanung anhand gesetzlicher Grundlagen betrachtet.

Das Subjekt in Foucaults Diskursanalyse (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Mediengeschichte, word: 2,3, Bauhaus-Universität Weimar (Fakultät Medien), Veranstaltung: Diskursanalyse Buchenwald, Sprache: Deutsch, summary: InhaltsverzeichnisI. Einleitung1II. Das Subjekt in Foucaults Diskursanalyse21. used to be ist ein Diskurs22.

Aufzüge und Fahrtreppen: Ein Anwenderhandbuch (VDI-Buch) (German Edition)

Das Buch dient als Nachschlagewerk für Betreiber von Aufzügen und Fahrtreppen. Es bietet einen Überblick über wichtige Normen und technische Regeln und hilft mit vielen Beispielen bei der täglichen Arbeit. Ingenieure, Techniker und Planer, die auf dem Gebiet der Fördertechnik tätig sind, sowie Einsteiger erhalten wertvolle Tipps und Ratschläge aus der Praxis.

In Bewegung setzen ...: Beiträge zur deutschsprachigen Animationsforschung (German Edition)

Der Sammelband analysiert die grundsätzliche Bedeutung, die Animation in unserer medialisierten Welt einnimmt. Animation bewegt Bilder, Emotionen, die Kunst, die Industrie und wandelt auch die Forschung – sie stellt traditionelle Disziplinen und Theorien des (Audio-)Visuellen vor neue Herausforderungen.

Extra info for Das Subjekt in Foucaults Diskursanalyse (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Das Subjekt in Foucaults Diskursanalyse (German Edition) by Katharina Bucklitsch


by Mark
4.4

Rated 4.53 of 5 – based on 32 votes